Persönlich. Christlich. Gut.

Schulseelsorge

Schulpastoral bei uns
Zum Profil der Schulen der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel gehört auch die Schulseelsorge oder Schulpastoral. Sie versteht die Schule nicht nur als Ansammlung von Schulklassen oder Lerngruppen, sondern als System und Lebensraum, der eine menschenwürdige Kultur braucht. Sie soll bestimmt sein vom offenen Gespräch aller Lernenden und Lehrenden, von der verantwortlichen Mitgestaltung des Schullebens durch die Schüler, von der Kooperation und Offenheit im täglichen Miteinander. Darüberhinaus wir die Schulpastoral das religiöse Lernen im schulischen Beziehungsfeld fördern.

Konkrete Betätigungsfelder der Schulpastoral sind:

  • Gestaltung des Schullebens aus dem Geist des Evangeliums
  • Gestaltung von Schulgottesdiensten unter Beteiligung der Schüler
  • Orientierungs- und Besinnungstage, Tage der Klassengemeinschaft
  • Gesprächs- und Beratungsangebot
  • Begegnung mit Gästen und Auseinandersetzung mit religiösen oder gesellschaftlichen Fragen
  • Vertiefende Angebote zur religiösen Orientierung über den Religionsunterricht hinaus
  • Einbringen lebensbedeutsamer Ereignisse in den Schulalltag in Kooperation mit den Lehrpersonen
  • Förderung des Kontakts zwischen Schule und Ordensgemeinschaft

Über Anregungen und Mitarbeit freue ich mich – und zum Mitmachen möchte ich herzlich einladen.

Christoph Recker, Schulseelsorger

Berufskolleg Bergkloster Bestwig
Bergkloster 1
59909 Bestwig