Info-Abende online miterleben

Schulleiter Michael Roth sowie die beiden Bildungsgang-Koordinatorinnen Julia Wendt (l.) und Delia Fuchs (r.) werden am 8. Dezember live aus dem Berufskolleg Bergkloster Bestwig über das Berufliche Gymnasium informieren. Dabei beantworten sie auch Fragen der zugeschalteten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Foto: SMMP/Ulrich Bock

Das Berufskolleg Bergkloster Bestwig lädt in den ersten beiden Dezember-Wochen zu digitalen Informations-Abenden ein. Wir stellen die verschiedenen Bildungsgänge vor und beantworten Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalten, Abschlüssen und Berufsperspektiven. Auch gehen wir auf die Besonderheiten unserer Schule ein. Dazu gehören die christliche Trägerschaft und die persönliche Lern-Atmosphäre. Wer interessiert ist, kann sich über das Sekretariat anmelden und am Bildschirm live dabei sein.

Infoveranstaltung der Hochschule für Gesundheit

Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums, der Berufsfachschule und der Fachoberschule im Schwerpunkt Gesundheit und Soziales konnten sich heute über das Studienangebot der Hochschule für Gesundheit Bochum (hsg) informieren. Die Hochschule für Gesundheit ist die erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe in Deutschland, die seit dem Wintersemester 2010/11 Studiengänge der Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie, Pflege und Physiotherapie […]

Besuch von frisch gebackener Mediengestalterin

Stefanie Braun hat im Jahr 2015 ihren Abschluss als Gestaltungstechnische Assistentin für Medien und Kommunikation absolviert und anschließen eine Ausbildung als Mediengestalterin Bild und Ton beim SWR in Baden Baden begonnen. Während ihrer Ausbildung in Bestwig ist sie auch in den Genuss der Besuche ehemaliger Schülerinnen und Schüler gekommen, welche über ihren weiteren Werdegang nach […]

Erste Ergebnisse in Sachen Partner Haus

In der Kooperation mit der Firma Partner Haus aus Medebach konnten sieben Schülerinnen der Mittelstufe der Gestaltungstechnischen Assistenten (GTA) erste Ergebnisse präsentieren. Die Kooperation mit Partner Haus begann im September 2016. Nach der Winterpause konnten sich nun Ute Lefarth (Geschäftsführerin), ihre Tochter Anna Kaufhold (Architektin) und Roswitha Klattner (Kundenberatung) erste Entwürfe ansehen, dazu haben sie […]

Glas Klassiker neu interpretiert!

Als Abschluss der Unterrichtsreihe zum Thema „Elementare Gestaltungsmittel – Punkt, Linie, Fläche“ in der Klasse 11 der Fachoberschule für Gestaltung wurde eine „Design Edition“ der günstigen und bekannten Gläser eines schwedischen Möbelhauses entworfen.