Erzieher erwerben eine Zusatzqualifikation

Seit vielen Jahren besteht zwischen dem Landessportbund NRW und dem Berufskolleg Bergkloster Bestwig eine Kooperation. Durch diese Kooperation können die angehenden Erzieherinnen und Erzieher eine Zusatzqualifikation, das Zertifikat für Bewegungsförderung (ZBF) – ein Zertifikat der B-Lizenz Stufe – erwerben.

Kinder bangen mit Hase und Fuchs

Heute ist bundesweiter Vorlesetag. Angehende Erzieherinnen und Erzieher aus der Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik und der praxisintegrierten PIA-Ausbildung am Berufskolleg Bergkloster Bestwig nahmen das mit ihrer Lehrerin Barbara Knülle zum Anlass, den Kindern aus der benachbarten Kindertageseinrichtung MonteKita etwas vorzulesen. Und das in einer richtigen Theaterkulisse, mit Geräuschen und Musik.

Vorbereitung für das Anerkennungsjahr

In den letzten Tagen vor den Sommerferien wurde die Unterstufe der Erzieherausbildung von der pädagogischen Regionalleitung der Kita GmbH, der Jugendhilfe und dem Sozialwerk Sauerland e.V. besucht.

Erfolgreiche Märchenaufführung

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs inszenieren das Märchen „Prinzessin auf der Erbse“ Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik und der Berufsfachschule für Kinderpflege am Berufskolleg Bergkloster Bestwig wieder zu einer großen Märchenaufführung eingeladen. Diesmal gab es die „Prinzessin auf der Erbse“ nach Hans Christian Andersen. Insgesamt waren dieses […]

Zertifikat zur Bewegungsförderung

In Kooperation mit dem Landessportbund NRW erhielten jetzt 18 Studierende der praxisintegrierten Ausbildung das Zertifikat zur Bewegungsförderung. Dieses Zertifikat befähigt zum einen dazu, in einem Bewegungskindergarten arbeiten zu können, aber auch in einem Verein Kindergruppen zu leiten. Im Rahmen der Erzieherausbildung und zwar im Unterricht kann dieses Zertifikat über 60 Lerneinheiten erworben werden.