Berufskolleg Bergkloster Bestwig

Persönlich. Christlich. Gut.

Informiert aus erster Hand

Lena Becker und Julius Riex berichten über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Firma Hoppecke

Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Zweijährigen Berufsfachschule (Fachbereich Gestaltung – C2G) hatten Besuch von zwei Auszubildenden der Firma Hoppecke aus Brilon.
Die Firma Hoppecke ist der größte Hersteller von Industriebatteriesystemen in europäischer Hand. [Quelle: https://www.suedwestfalen.com/150-weltmarktfuehrer/]

Lena Becker (Auszubildende) und Julius Riex (duales Studium) berichten aus erster Hand in lockerer Atmosphäre über die Möglichkeiten in ihrem Ausbildungsbetrieb.
Die Firma Hoppecke bietet eine Vielzahl verschiedener Ausbildungsberufe in Werk Brilon an – für die Schüler:innen der C2G war der Bereich „Technisches Produktdesign“ auf Grund ihres fachlichen Schwerpunktes wohl das interessanteste Angebot.

Im Rahmen der StuBO (Studien- und Berufswahl-Orientierung) laden wir immer wieder Vertreter örtlicher Unternehmen ein, um unseren Schüler:innen mögliche Perspektiven nach ihrer schulischen Laufbahn am BKBB aufzuzeigen – wie in diesem Fall auch sehr heimatnah.
[BKBB: I. Seidel]