Persönlich. Christlich. Gut.

(C3) Fachoberschule – Fachrichtung Gesundheit und Soziales [FOS-S]

Das vorrangige Ziel der Fachoberschule ist es, Schülerinnen und Schüler innerhalb von zwei Jahren zur Fachhochschulreife zu führen.
Frau hält Hand einer Seniorin

Ziel
Das vorrangige Ziel der Fachoberschule ist es, Schülerinnen und Schüler innerhalb von zwei Jahren zur Fachhochschulreife zu führen. Die theoretischen und praxisorientierten Inhalte bereiten auf eine Ausbildung im pflegerischen, therapeutischen, medizinischen und medizintechnischen Berufen, bzw. Studium vor.

Eingangsvoraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • Versetzung in die gymnasiale Oberstufe nach Klasse 10
  • Nachweis eines berufsbezogenen Praktikumsplatzes

Klasse 11

Unterrichtsorganisation
Der Unterricht findet in Teilzeitform an zwei Tagen pro Woche statt.

fachbezogenes Praktikum

  • fachlich qualifiziert
  • individuell betreut

Unterrichtsfächer

  • Mathematik
  • Deutsch
  • Englisch
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Religion

Fächer des fachlichen Schwerpunktes
Erziehungswissenschaften oder Gesundheitswissenschaften

Klasse 12

Unterrichtsorganisation
Der Unterricht findet in Vollzeitform von Montag bis Freitag statt.

Unterrichtsfächer

  • Mathematik
  • Deutsch
  • Englisch
  • Biologie
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Religion
  • Wirtschaftslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung

Fächer des fachlichen Schwerpunktes
Erziehungswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Fachpraxis Pflege mit Übungen, Sozialpädagogische Praxis mit Übungen

Angebote im Differenzierungsbereich
Unsere Schule bietet weitere Fächer zur Vertiefung des fachlichen Schwerpunktes. Dieses Angebot richtet sich nach den schulischen Möglichkeiten.

Perspektiven

  • Studium an allen Fachhochschulen und integrierten Gesamthochschulen
  • Berufsausbildung z.B. als Gesundheits- und KrankenpflegerIn, AltenpflegerIn, PhysiotherapeutIn, ErgotherapeutIn, Heilpädagoge/Heilpädagogin, Hebamme
  • Berechtigung zum Besuch der Fachschule des Sozialwesens – Fachrichtung Sozialpädagogik (Erzieherausbildung)
  • Seiteneinstieg in Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums

Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • zwei rückseitig beschriftete Passfotos
  • beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses

Gern beraten wir Sie persönlich: jeden Samstag von 9.00 – 12.00 Uhr

(C3) Fachoberschule – Fachrichtung Gesundheit und Soziales [FOS-S]

Das vorrangige Ziel der Fachoberschule ist es, Schülerinnen und Schüler innerhalb von zwei Jahren zur Fachhochschulreife zu führen.

Berufskolleg Bergkloster Bestwig
Bergkloster
59909 Bestwig