Persönlich. Christlich. Gut.

Hilfsaktion für die Ukraine

Die Schülerinnen und Schüler sammeln und verpacken Hilfsgüter für die Menschen in der Ukraine

Auch die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs beteiligen sich aktiv an den Spendenaufrufen für die hilfsbedürftigen Menschen in der Ukraine.

Relativ spontan hat sich das Berufskolleg an der Hilfsaktion beteiligt. Es wurden kurzfristig Hilfsgüter gesammelt und für den Weitertransport nach Freienohl verpackt. Von dort startet am Freitag ein Hilfstransport an die polnisch-ukrainische Grenze, um den Menschen vor Ort direkt zu helfen.

Dabei wurden nicht nur Lebensmittel, Hygieneartikel und Arzneimittel gesammelt, sondern unter den Spenden befanden sich auch Spielzeug und Kuscheltiere für die Kinder im Kriegsgebiet.